Brand Keller

Die Feuerwehr Röttenbach wurde zusammen mit der Feuerwehr Georgensgmünd zu einem Kellerbrand in der Weißenburger Straße alarmiert. Bei Eintreffen war der weiße Rauch erkennbar. Es wurden insgesamt vier Trupps unter Atemschutz eingesetzt. Während der erste Trupp das Gebäude auf Personen kontrollierte, löschten die anderen Trupps den Brand. Anschließend wurde das Gebäude mit einem Hochdrucklüfter entraucht und mit der Wärmebildkamera kontrolliert. Die Anwohner haben das Gebäude rechtzeitig verlassen und waren alle unverletzt.

Einsatzdatum: 18.12.2018
Einsatzbeginn: 17:15

Einsatzende: 19:00

Einsatzstichwort: B 3

Alarmierung: Sirene, Funkmeldeempfänger, SMS

Mannschaftsstärke: 24

Eingesetzte Fahrzeuge / Feuerwehren: 

Florian Röttenbach 11/1 mit VSA

Florian Röttenbach 40/1

Florian Röttenbach 42/1

Florian Roth Land 2/2

Florian Roth Land 4/1

Florian Roth Land 3/5

Feuerwehr Georgensgmünd

Polizei

Rettungsdienst

Türöffnung

Die Feuerwehr wurde zu einer Türöffnung nach Mühlstetten alarmiert. Zugang wurde über die Eingangstür und parallel über ein Kellerfenster verschafft. Die Person war ansprechbar und wurde dem Rettungsdienst übergeben.

 

 

Einsatzdatum: 03.11.2018
Einsatzbeginn: 21:15

Einsatzende: 21:45

Einsatzstichwort: THL P EINGESCHLOSSEN

Alarmierung: Funkmeldeempfänger, SMS

Mannschaftsstärke: 8

Eingesetzte Fahrzeuge / Feuerwehren: 

Florian Röttenbach 42/1

Polizei

Rettungsdienst

Verkehrsunfall

Die Feuerwehr wurde auf die B2 zwischen Röttenbach Nord und Röttenbach Süd alarmiert. Bei Eintreffen lag ein Fahrzeug überschlagen im Seitenstreifen. Die Feuerwehr unterstützte das Bergungsunternehmen beim Verladen des PKW und bei der Reinigung der Straße. Für die Unfallaufnahme und Bergung wurde die Bundesstraße 2 in beide Richtungen komplett gesperrt.

Einsatzdatum: 29.10.2018
Einsatzbeginn: 18:24

Einsatzende: 19:48

Einsatzstichwort: THL 1

Alarmierung: Sirene, Funkmeldeempfänger, SMS

Mannschaftsstärke: 22

Eingesetzte Fahrzeuge / Feuerwehren: 

Florian Röttenbach 11/1 mit VSA

Florian Röttenbach 40/1

Florian Röttenbach 42/1

Polizei

Rettungsdienst

Kleintierrettung

Die Feuerwehr wurde zu einer Tierrettung in den Angerweg alarmiert. Eine Katze saß auf einem Baum fest und kam ohne fremde Hilfe nicht mehr herab.

Durch den Einsatz der 3 - teiligen Schiebleiter wurde die Katze aus ca. 8 Meter Höhe gerettet und dem Besitzer übergeben.

Einsatzdatum: 12.10.2018

Einsatzbeginn: 15:47

Einsatzende: 16:52

Einsatzstichwort: THL 1

Alarmierung: Funkmeldeempfänger, SMS

Mannschaftsstärke: 9

Eingesetzte Fahrzeuge / Feuerwehren:

Florian Röttenbach 40/1

Ölspur

Die Feuerwehr wurde zu einer in Röttenbach ansässigen Firma alarmiert. Auf dem dortigen Betriebsgelände stand ein LKW mit defektem Hydraulik Kompressor, aus dem Öl über eine Länge von ca. 60 Meter austrat. Die Ölspur wurde mit Bindemittel abgestreut und anschließend die Straße gereinigt.

Einsatzdatum: 04.10.2018

Einsatzbeginn: 13:30

Einsatzende: 14:34

Einsatzstichwort: THL 1

Alarmierung: Funkmeldeempfänger, SMS

Mannschaftsstärke: 7

Eingesetzte Fahrzeuge / Feuerwehren:

Florian Röttenbach 11/1 mit VSA

Florian Röttenbach 40/1

Unwetter

Kurz nach beenden des vorherigen Einsatz wurde die Feuerwehr zu einem umgestürzten Baum zwischen dem Sportheim Mühlstetten und Unterbreitenlohe sowie auf der Nebenstraße der Bundesstraße 2 zwischen der Abfahrt nach Heideck und Röttenbach alarmiert. Die Bäume wurden mittels Motorsäge entfernt.

Einsatzdatum: 23.09.2018

Einsatzbeginn: 21:57

Einsatzende: 22:30

Einsatzstichwort: THL UNWETTER

Alarmierung: Funkmeldeempfänger, SMS

Mannschaftsstärke: 21

Eingesetzte Fahrzeuge / Feuerwehren:

Florian Röttenbach 11/1 mit VSA

Florian Röttenbach 40/1

Florian Röttenbach 42/1

Unwetter

Die Feuerwehr wurde zum zweiten mal in die Alte Kirchenstraße alarmiert. Auch hier war kein Eingreifen der Feuerwehr erforderlich.

Einsatzdatum: 23.09.2018

Einsatzbeginn: 21:39

Einsatzende: 22:10

Einsatzstichwort: THL UNWETTER

Alarmierung: Funkmeldeempfänger, SMS

Mannschaftsstärke: 9

Eingesetzte Fahrzeuge / Feuerwehren:

Florian Röttenbach 40/1

Unwetter

Die Feuerwehr wurde zu einem auf ein Haus umgestürzten Baum in die Alte Kirchenstraße alarmiert. Ein Eingreifen seitens der Feuerwehr war nicht erforderlich.

Währenddessen wurde die Einsatzbereitschaft im Gerätehaus aufrecht erhalten.

Einsatzdatum: 23.09.2018

Einsatzbeginn: 20:37

Einsatzende: 21:05

Einsatzstichwort: THL UNWETTER

Alarmierung: Funkmeldeempfänger, SMS

Mannschaftsstärke: 16

Eingesetzte Fahrzeuge / Feuerwehren:

Florian Röttenbach 40/1

Brand Wahlschild

Die Feuerwehr wurde zu einem Kleinbrand am Mühlstettener Bahnhof alarmiert. Bei Eintreffen war das Feuer bereits von der Polizei gelöscht. Die Umgebung wurde mittels Wärmebildkamera kontrolliert, ein weiteres Eingreifen war nicht erforderlich

Einsatzdatum: 16.09.2018

Einsatzbeginn: 00:01

Einsatzende: 00:18

Einsatzstichwort: B 1

Alarmierung: Funkmeldeempfänger, SMS

Mannschaftsstärke: 9

Eingesetzte Fahrzeuge / Feuerwehren:

Florian Röttenbach 42/1

Polizei

Ölspur

Die Feuerwehr wurde zu einer Ölspur in der Bahnhofstraße in Mühlstetten alarmiert. Nach einem Verkehrsunfall wurde der Verkehr geregelt, die Batterie abgeklemmt, die Ölspur abgestreut und beschildert.

Einsatzdatum: 07.09.2018

Einsatzbeginn: 18:57

Einsatzende: 20:30

Einsatzstichwort: THL 1

Alarmierung: Funkmeldeempfänger, SMS

Mannschaftsstärke: 10

Eingesetzte Fahrzeuge / Feuerwehren:

Florian Röttenbach 11/1 mit VSA

Florian Röttenbach 42/1

Polizei

Rettungsdienst

Brand Garage

Die Feuerwehr wurde mit dem Stichwort Garagenbrand in den Obstgarten alarmiert.

Nach der Erkundung wurde die brennende Fahrzeugkarosserie abgelöscht und die Umgebung nach weiteren Glutnestern kontrolliert.

Einsatzdatum: 07.09.2018

Einsatzbeginn: 16:24

Einsatzende: 16:56

Einsatzstichwort: B3 Person

Alarmierung: Sirene, Funkmeldeempfänger, SMS

Mannschaftsstärke: 18

Eingesetzte Fahrzeuge / Feuerwehren:

Florian Röttenbach 11/1

Florian Röttenbach 40/1

Florian Röttenbach 42/1

Florian Roth Land 4/1

Feuerwehr Georgensgmünd

Polizei

Rettungsdienst

Brandmeldeanlage ausgelöst

Die Feuerwehr wurde zu einer Brandmeldeanlage im Röttenbacher Gewerbegebiet alarmiert.

Der ausgelöste Melder wurde kontrolliert, die Anlage zurückgestellt und dem Betreiber übergeben.

Einsatzdatum: 06.09.2018

Einsatzbeginn: 17:52

Einsatzende: 18:45

Einsatzstichwort: B BMA

Alarmierung: Sirene, Funkmeldeempfänger, SMS

Mannschaftsstärke: 17

Eingesetzte Fahrzeuge / Feuerwehren:

Florian Röttenbach 40/1

Florian Röttenbach 42/1

Polizei

Rettungsdienst

Brand Wohnung

Die Feuerwehr wurde als Unterstützung für den Atemschutz nach Georgensgmünd alarmiert. Die Aufgabe der Trupps bestand darin, die Glutnester abzulöschen und eine vermisste Person zu suchen.

 

Während des Einsatzes war ein Fahrzeug der Feuerwehr Röttenbach einsatzbereit im Gerätehaus besetzt.

Einsatzdatum: 05.08.2018
Einsatzbeginn: 01:04

Einsatzende: 02:50

Einsatzstichwort: B3 Person

Alarmierung: Funkmeldeempfänger, SMS

Mannschaftsstärke: 13

Eingesetzte Fahrzeuge / Feuerwehren:

Florian Röttenbach 40/1

Feuerwehr Georgensgmünd

Feuerwehr Petersgmünd

Feuerwehr Roth

Unterstützungsgruppe Atemschutz Landkreis Roth

Kreisbrandinspektion Landkreis Roth

Polizei

Rettungsdienst

Unwetter

Die Feuerwehr Röttenbach wurde mit dem Stichwort Keller unter Wasser alarmiert. Bereits kurz nach Ausrücken des ersten Fahrzeuges wurden durch die Leitstelle weitere Einsatzstellen genannt. Es wurden ca. 20 überflutete Keller ausgepumpt und ein Baum beseitigt. Um das Auspumpen zu erleichtern wurde von der Feuerwehr Georgensgmünd ein zusätzlicher Wassersauger zur Verfügung gestellt.

Einsatzdatum: 05.07.2018
Einsatzbeginn: 15:05

Einsatzende: 19:50

Einsatzstichwort: THL 1

Alarmierung: Funkmeldeempfänger, SMS

Mannschaftsstärke: 17

Eingesetzte Fahrzeuge / Feuerwehren: 

Florian Röttenbach 11/1

Florian Röttenbach 40/1

Florian Röttenbach 42/1

Brand

Die Feuerwehr wurde zu einem brennenden Grünstreifen zwischen dem Schulsportplatz und dem Ortsschild nach Mühlstetten alarmiert. Der Brand wurde mittels Schnellangriff gelöscht und der Verkehr geregelt.

Einsatzdatum: 09.05.2018
Einsatzbeginn: 12:23

Einsatzende: 12:55

Einsatzstichwort: B1

Alarmierung: Funkmeldeempfänger

Mannschaftsstärke: 9

Eingesetzte Fahrzeuge / Feuerwehren:

Florian Röttenbach 42/1

Ölspur

Die Feuerwehr wurde zur B2 Abfahrt Röttenbach Süd alarmiert. Bei Eintreffen waren Fahrzeugteile auf der Fahrbahn wo auch das verunfallte Fahrzeug stand. Nach Informationen der Polizei würde das Fahrzeug in den nächsten Stunden abgeschleppt. Die Feuerwehr sperrte während der Reinigung die Abfahrt.

Einsatzdatum: 01.05.2018
Einsatzbeginn: 13:38

Einsatzende: 14:17

Einsatzstichwort: THL 1

Alarmierung: Funkmeldeempfänger

Mannschaftsstärke: 9

Eingesetzte Fahrzeuge / Feuerwehren: 

Florian Röttenbach 11/1 mit VSA

Florian Röttenbach 40/1

Feuerwehr Pleinfeld

Polizei

Ölspur

Die Feuerwehr wurde zu einer Ölspur alarmiert, die sich von Röttenbach bis Mühlstetten erstreckte. Die Ölspur wurde abgestreut und Schilder aufgestellt.

Einsatzdatum: 07.04.2018

Einsatzbeginn: 19:07

Einsatzende: 19:50

Einsatzstichwort: THL 1

Alarmierung: Funkmeldeempfänger, SMS

Mannschaftsstärke: 13

Eingesetzte Fahrzeuge / Feuerwehren:

Florian Röttenbach 11/1 mit VSA

Florian Röttenbach 40/1

Brandmeldeanlage ausgelöst

Da die Feuerwehr Georgensgmünd bei einem Lagerhallenbrand in Barnsdorf eingesetzt war, wurde die Feuerwehr Röttenbach zu einer Brandmeldeanlage im Gewerbegebiet Georgensgmünd alarmiert.

Der ausgelöste Melder wurde kontrolliert, die Anlage zurückgestellt und dem Betreiber übergeben.

Einsatzdatum: 05.04.2018
Einsatzbeginn: 07:38

Einsatzende: 08:30

Einsatzstichwort: B BMA

Alarmierung: Sirene, Funkmeldeempfänger, SMS

Mannschaftsstärke: 12

Eingesetzte Fahrzeuge / Feuerwehren: 

Florian Röttenbach 40/1

Florian Röttenbach 41/1

Feuerwehr Petersgmünd

Türöffnung

Die Feuerwehr wurde zu einer Türöffnung nach Unterbreitenlohe alarmiert.

Bereits auf der Anfahrt wurde über Funk mitgeteilt, dass die Person ansprechbar ist. Die Person wurde von der Feuerwehr betreut und anschließend dem Rettungsdienst übergeben.

 

 

Einsatzdatum: 13.03.2018
Einsatzbeginn: 06:54

Einsatzende: 07:33

Einsatzstichwort: THL 1

Alarmierung: Sirene, Funkmeldeempfänger, SMS

Mannschaftsstärke: 10

Eingesetzte Fahrzeuge / Feuerwehren: 

Florian Röttenbach 11/1

Florian Röttenbach 42/1

Rettungsdienst

Brand Lagerhalle

Die Feuerwehr Röttenbach - Mühlstetten wurde mit dem Stichwort Zimmerbrand nach Georgensgmünd alarmiert. Bereits über Funk wurde bekannt, dass es sich um einen Brand einer Werkstatt handelte und Atemschutzgeräteträger benötigt werden.

Der Brand wurde gelöscht und das Anwesen nach Glutnestern durchsucht.

Einsatzdatum: 04.01.2018
Einsatzbeginn: 20:05

Einsatzende: 22:45

Einsatzstichwort: B 3

Alarmierung: Funkmeldeempfänger, SMS

Mannschaftsstärke: 17

Eingesetzte Fahrzeuge / Feuerwehren: 

Florian Röttenbach 40/1

Florian Röttenbach 42/1

Florian Roth Land 2/2

Florian Roth Land 3/5

Florian Roth Land 4/1

Feuerwehr Georgensgmünd

Unterstützungsgruppe Atemschutz Landkreis Roth

Polizei

Rettungsdienst

Please reload

© Feuerwehr Röttenbach - Mühlstetten