Verkehrsunfall - Person eigeklemmt

Die Feuerwehr Röttenbach - Mühlstetten wurde zusammen mit der Feuerwehr Georgensgmünd zu einem Verkehrsunfall nach Röttenbach alarmiert.

Vor Ort wurde ein PKW aufgefunden der zuvor eine Mauer durchbrochen hatte und anschließend eine ca. 3 Meter tiefe Böschung abgerutscht war. Die Person wurde bereits vor Eintreffen der ersten Kräfte durch Ersthelfer gerettet und betreut.

Die Feuerwehr sicherte das Fahrzeug bis zum Eintreffen vom Abschleppuntenehmen und dem Energieversorger.


Einsatzdatum: 22.08.2022
Einsatzbeginn: 15:53

Einsatzende: 17:15

Einsatzort: Mühlstettener Straße, Röttenbach

Einsatzstichwort: ⚙ THL 3 #2911

Alarmierung: Sirene, Funkmeldeempfänger, APP

Mannschaftsstärke im Einsatz: 20

Mannschaftsstärke auf Bereitschaft: 0

Eingesetzte Fahrzeuge / Feuerwehren

🚒 Florian Röttenbach 11/1 mit VSA

🚒 Florian Röttenbach 40/1

🚒 Florian Röttenbach 42/1

🚒 Feuerwehr Georgensgmünd

🚑 Rettungsdienst

🚑 Rettungshubschrauber

🚓 Polizei

🛠 Abschleppdienst

🛠 Energieversorger